Der britische Teehersteller Pukka Herbs (http://www.pukkaherbs.de/) erweitert seine einmalige „Dreier“ Linie um zwei neue Mitglieder. Die neuen Bio-Teemischungen Drei Kamille und Drei Süßholz sind ab Herbst 2015 neben Drei Minze, Drei Tulsi, Drei Fenchel, Drei Ingwer und Drei Zimt in den Teeregalen der Biomärkte und Reformhäuser zu finden. Sebastian Pole, Mitbegründer von Pukka Herbs erklärt: „Das besondere unserer „Dreier“-Tees ist die Kombination unterschiedlicher Sorten einer Pflanze, wodurch der Geschmack besonders intensiv wird und pur erhalten bleibt.“

pole-westwell

Sebastian Pole und Tim Westwell, die Gründer von Pukka Herbs Ltd in Bristol (v.li.).

Besondere Teesorten aus fairem und nachhaltigem Handel

Kennzeichnend für die Kräutertees von Pukka ist die einzigartige Kombination qualitativ hochwertiger Bio-Kräuter, die fair und nachhaltig gehandelt werden. Dazu überzeugt ihr außergewöhnlicher Geschmack. Drei Süßholz bietet eine natürliche Variante für süße Gelüste. Drei Kamille trägt zu Ausgeglichenheit und Entspannung in allen Lebenslagen bei. Der UVP liegt bei 3,99 Euro.

Tee mit Kamille aus Ägypten, Kroatien und Ungarn für inneren Frieden

Die edlen kleinen Blumen der Kamille wurden bereits in der Kräutertradition der alten Ägypter verwendet. Schon damals war die Pflanze bekannt für ihre ausgleichende Wirkung für Körper, Geist und Seele. Die Teemischung Drei Kamille vereint handgepflückte Bio-Kamille aus Ägypten, Kroatien und Ungarn. Mit süßlich blumigem Aroma trägt Pukkas erster reiner Kamillentee zu innerer Balance bei.

Köstlicher Süßholztee: Natürliche Süße ohne Zucker

Durch seine in alle Richtungen ausgebreiteten Wurzeln zieht Süßholz im sandigen Boden seine Nährstoffe aus dem tiefsten Inneren der Erde. Der Pukka Drei Süßholz verbindet Bio-Süßholz aus Kasachstan mit Bio-Süßholz aus Pakistan und Ägypten, für eine natürliche Süße gänzlich frei von Zucker. Süßholz wird außerdem eine stresslindernde Wirkung zugeschrieben, es soll darüber hinaus zum Wohl der Nebennieren beitragen. Der Süßholzkauf in Kasachstan war Pukkas erstes FairWild Projekt. Mit diesen Projekten wird eine nachhaltige Nutzung der Wildpflanzen sowie eine faire Bezahlung der Sammler unterstützt.

Firmenkontakt
Pukka Herbs Ltd
Jessica Armishaw
8 Hawkfield Business Park
Bristol BS14 0BY
0044 845 375 1744
info@modemconclusa.de
http://www.pukkaherbs.de/

No votes yet.
Please wait...

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.